Die Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Hannover Bd. 1 Vergrößern

Die Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Hannover, Band 1 (1928 - 1949)

3051

Autoren: Heinfried und Karin Spier / Jürgen Jacobi, 94 Seiten, 132 größtenteils bisher unveröffentlichte Abbildungen sowie 2 Emmelmann-Vorkriegs-Werbeblätter, fester Einband

Mehr Infos

21,71 €

Mehr Infos

Seit Jahren arbeiten Heinfried und Karin Spier an der Werksgeschichte der Karosseriefabrik Adolf Emmelmann, Hannover, die von 1928 bis 1975 Busse karossiert und ausgerüstet hat. Da Text- und Bilddokumente in ungeahntem Umfang zusammengetragen werden konnten, größtenteils aus den 1950er bis 1970er Jahren, wird die Werksgeschichte Emmelmann in mehreren Bänden erscheinen.

Band 1, der die Jahre 1928 bis 1949 umfasst, ist nun fertiggestellt und zu erwerben. Neben Aufbauten auf Fahrgestellen von Büssing-NAG, Daimler-Benz, Ford, Hansa-Lloyd, Krupp, Magirus und Opel gibt das Buch auch Auskunft über die Produktions-Situation und bekannte Mitarbeiter der beschriebenen Zeit.  Es informiert über Leben und Wirken Adolf Emmelmanns.