MAN Support Vehicles

3035

Autor: Carl Schulze, 64 Seiten, durchgehend mit 138 Farbfotos und 2 Grafiken bebildert, komplett in Deutsch, broschiert

Mehr Infos

14,02 €

Mehr Infos

Die modernsten Lastkraftwagen der British Army

Gefertigt von der Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg, kurz MAN, einem der weltweit führenden Lastkraftwagen-Hersteller, ersetzte die Support Vehicles (SV) LKW-Flotte bei den britischen Streitkräften eine Reihe überalterter Typen aus der Zeit des Kalten Krieges. Mit der Einführung der SV-Flotte wurde 2007 begonnen, sie umfaßt Transportfahrzeuge mit einer Zuladung von 6, 9 oder 15 Tonnen, Tankfahrzeuge und Bergefahrzeuge. Zu den über 7.000 SV-LKW gehören geländegängige (Medium Mobility - MM) auf Basis der MAN HX LKW-Serie und solche mit verbesserter Geländegängigkeit (Improved Medium Mobility - IMM) auf Basis der MAN SX LKW-Serie. Heute finden sich Lastwagen der SV-Familie bei nahezu allen Einheiten der British Army und Royal Marines, ebenso bei Dienststellen der Royal Navy und Royal Air Force. Sie haben sich mittlerweile auch schon im Einsatz bewährt, zum Beispiel bei den britischen Truppen im Irak im Zuge der Operation Telic oder in Afghanistan im Zuge der Operation Herrick.
Dies ist die erste umfassende Dokumentation zu den deutschen MAN-LKW im Dienst der britischen Streitkräfte.