Cold War Warrior - MAN KAT I

3193

Autor: Carl Schulze, 64 Seiten, 125 Farbfotos, 8 Grafiken, broschiert

Mehr Infos

14,02 €

Mehr Infos

Bei den Lastkraftwagen der MAN Kategorie I (Kat I) handelt es sich um extrem geländegängige, robuste und zuverlässige taktische Fahrzeuge, die den Kampftruppen mit dem Leopard 2 und dem Marder 1 im Gefecht folgen können. 
Die MAN Kat I der Folgegeneration, die ab 1977 bei der Truppe eingeführt wurden, ersetzten gleich mehrere LKW-Familien der ersten Fahrzeuggeneration. Sie dienen zum Transport von Personal und Material, Munition, Betriebsstoffen und verschiedenen Kabinen. Neben Lastkraftwagen mit Pritsche und Planenverdeck in den Lastenklassen 5-Tonnen, 7-Tonnen und 10-Tonnen umfasst die LKW-Familie etliche Spezialvarianten wie z.B. Muldenkipper, Brückentransporter, Werferfahrzeug und Radarträger.
Auch heute, 30 Jahre nach Ende des Kalten Krieges, befinden sich viele der insgesamt mehr als 8.000 beschafften LKW dieses Typs noch im Einsatz bei der Bundeswehr. 
Vorliegende Publikation beschäftigt sich mit dem Manövereinsatz der MAN Kat I LKW bei der Bundeswehr zur Zeit des Kalten Krieges.